Eine Javascript-Freigabe ist erforderlich!
Betroffen ist ein Javascript-Beispiel.

Sekundarschule
St. Anthony Kyazanga

Die St. Anthony Sekundarschule Kyazanga, eine koedukative Sekundarschule in kirchlicher Trägerschaft, liegt im Distrikt Lwengo im Südwesten Ugandas. Die Region Kyazanga ist eine besonders strukturschwache Gegend. Fast alle Familien leben ausschließlich von der Landwirtschaft, deren Erträge zwar das Überleben ermöglichen, aber kaum Einkommen schaffen. Um auch den dort lebenden Jugendlichen eine qualitativ gute Bildung anbieten zu können, ist die St. Anthony Schule seit 2017 im ADEPT-Förderprogramm. Bis 2027 soll aus der ländlichen Schule ein regionales Bildungszentrum mit landwirtschaftlichem Profil werden.

Projekt 2019: Bau eines Fachtraktes für den naturwissenschaftlichen Unterricht in den Fächern Physik, Chemie, Biologie und Landwirtschaft und weitere Maßnahmen

In Absprache mit dem ugandischen Schulträger stellt ADEPT e.V.  2019 die St. Anthony Schule Kyazanga 2019 in den Mittelpunkt seiner Fördermaßnahmen. Die Förderung der St. Anthony Schule umfasst ein ganzes Maßnahmenpaket, zu dem der Ausbau der schulischen Infrastruktur, die Unterstützung bedürftiger Jugendlicher, die Verbesserung der beruflichen Ausbildung, der Unterrichtsmethodik sowie ein Kompetenztraining gehören.  Nachdem in 2017 die Wasserversorgung stabilisiert wurde, sind für 2019 ff. folgende Projekte in Planung:

  • Ausbau der schulischen Infrastruktur entsprechend den Erfordernissen einer Sekundarschule:
    Bau eines naturwissenschaftlichen Fachtraktes / Geplanter Start April 2019
  • Bau einer Werkstatt für den berufsbildenden Unterricht im Fach „Landwirtschaft“ / 2019
  • Professionalisierung des praktischen Unterrichts in Landwirtschaft / 2019
  • Workshop Unterrichtsmethodik
  • Kompetenztraining „Unternehmertum“
  • und weitere Maßnahmen

Fortlaufendes Projekt: Patenschaftsprogramm

ADEPT e.V. unterstützt  bedürftige leistungsbereite Schüler und Schülerinnen an der St. Anthony Schule mit einem Patenschaftsprogramm. Durch das Programm werden Jugendliche ab der zweiten Klasse der Sekundarstufe I gefördert, was im deutschen Schulsystem Klasse 9 entspricht. Die Unterstützung erfolgt über drei Jahre bis zum Ende der Sekundarstufe I. Pro Jahrgang werden zehn Schüler/innen neu ins Programm aufgenommen, wenn sich genügend Paten gefunden haben, die bereit sind, die Jugendlichen drei Jahre lang finanziell zu unterstützen. Die jährlichen Kosten betragen 200 Euro pro Schüler. Falls Sie sich für das Programm interessieren oder eine Patenschaft übernehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@adept-africa.de

Abgeschlossenes Projekt 2017: Verbesserung der Wasserversorung

Durch das Engagement von ADEPT e.V. konnte an der St. Anthony Schule Kyazanga die Wasserversorgung wesentlich verbessert werden. Die Schule erhielt drei Wassertanks à 10.000 Liter, die zum Schutz vor Sonneneinstrahlung und Wasserdiebstahl mit Gebäuden ummantelt wurden. Die Tanks werden über die Schuldächer mit Regenwasser befüllt. 

Willkommen an der St. Anthony Sekundarschule Kyazanga
Herzliche Begrüßung von ADEPT an der St. Anthony Schule Kyazanga
Sobald die Regenzeit beginnt, wird die Schule über genügend Wasser verfügen, das ab jetzt in den großen Tanks gesammelt wird.
Die Gebäude mit den Klassenräumen
Unterricht in der Sekundarstufe I
Physikunterricht an der St. Anthony Sekundarschule
Computerunterricht ist heute ein wesentlicher Bestandteil der Bildung