Eine Javascript-Freigabe ist erforderlich!
Betroffen ist ein Javascript-Beispiel.

Schüler verkaufen ihre Produkte, Mbuye Agricultural College (2022)

Einführung des
STEP-Unternehmertrainings an den Schulen im ADEPT-Programm

STEP ist ein Entrepreneurship-Training mit dem Ziel, die unternehmerischen Kompetenzen junger Menschen zu stärken. Das Training wird von ADEPT e.V. an den Schulen im ADEPT-Förderprogramm sukzessive eingeführt.

Juli 2022: Ein voller Erfolg - das STEP Programm stößt bei den Auszubildenden auf Begeisterung!!! Hier ein paar Kommentare der Auszubildenden zum  STEP-Training: "Being friendly to customers is very important, ensuring good quality products and making some advertisement for the business in order to outcomplete the competitors in the same business. This was a great lesson to us." Die jungen Menschen starteten Kleinstunternehmen in folgenden Bereichen:

  • Herstellung und Verkauf von gestrickten Ponchos
  • Eröffnung einer Schulkantine
  • Herstellung und Verkauf von Schulheften
  • Anbau und Verkauf von Tomaten
  • Herstellung und Verkauf von Gewürzreis, Cassava-Chips, Reisbällchen und Chapatis.

Und das Beste war: Alle Auszubildenden machten mit ihren Start-Ups Gewinne!

Nachdem in 2022 die ersten Implementierungen so erfolgreich durchgeführt wurden, wollen nun alle SchülerInnen dieses Programm haben. Die Folge ist, dass sowohl an der Berufsschule in Butende als auch am landwirtschaftlichen College in Mbuye noch dieses Jahr weitere STEP-Kurse angeboten werden. In 2023 beginnt ADEPT dann mit der Implementierung an der St. Anthony Schule, weitere Implementierungen an Sekundarschulen sind für die folgenden Jahre geplant.

2020 - 2024: Implementierung von STEP am Butende Technical Institute
2022 - 2024: Implementierung von STEP am St. Matthias Agricultural College Mbuye
Januar 2022: Workshop zur Implementierung des Programms an Sekundarschulen
Plan 2023 - 2025: Implementierung von STEP an der St. Anthony SS Kyazanga

Das Projekt wird unterstützt von der Beurer-Stiftung, der ELM Recycling GmbH & Co. KG, der Erbacher Stiftung und der ANDREAS STIHL AG.

Das Student Training for Entrepreneurial Promotion (STEP) ist ein Projekt der Leuphana Universität Lüneburg das in Zusammenarbeit mit der Makarere Univesity Business School in Kampala entwickelt wurde.  Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Die von einer Startup-Gruppe hergestellten Ponchos fanden reißenden Absatz, Berufsschule Butende (2022)
EIne andere Gruppe hat im Rahmen des STEP Projektes Hefte hergestellt und verkauft, Berufsschule Butende (2022)
STEP-Projektgruppe: Herstellung von Cassava-Chips, Mbuye College (2022)
STEP-Projektgruppe: Auszubildende verkaufen ihre Produkte an MitschülerInnen
STEP-Projektgruppe: Anbau von Tomaten. Die Tomaten sollen später auch an die Schulkantine verkauft werden.
Gruppenarbeit beim ersten Modul "Identifying Business Opportunities"" an der Berufsschule in Butende, März 2022
Gruppenarbeit beim dem Unterricht in kaufmännischen Basiswissen, Berufsschule in Butende, März 2022
Erfolgreicher Abschluss des Train-The-Trainers, Mbuye College, Januar 2022
Einführung des STEP Entrepreneurship-Trainings am Mbuye College, Train-The-Trainers, Januar 2022
Erfolgreicher Abschluss des Train-The-Trainers an der Berufsschule Butende, 2020
Einführung des STEP Entrepreneurship-Trainings an der Berufsschule Butende, Train-The-Trainers, Februar 2020