Eine Javascript-Freigabe ist erforderlich!
Betroffen ist ein Javascript-Beispiel.

Schüler verkaufen ihre Produkte (2022)

STEP Entrepreneurship-Programm
ab Klasse 10 - Start Up Gründungen

ADEPT CoRe-Projekt / 2024 - 2026
CoRe = Competent & Responsible

Um Schüler in Uganda möglichst gut auf ihr Leben vorzubereiten, ist es sinnvoll, ihnen "Life Skills" zu vermitteln. Deshalb wird der Unterricht an Sekundarschulen im ADEPT-Programm durch drei Module ergänzt. Ziel ist, dass ein Schüler am Ende der Sekundarstufe I grundlegende Kompetenzen besitzt, um ein verantwortungsbewusstes Leben zu führen und unternehmerisch aktiv zu werden.

MODUL 3 - "STEP Entrepreneurship-Training"
Eines dieser Module ist das STEP Entrepreneurship-Training. Solides kaufmännisches Wissen und entsprechende Kompetenzen fehlen vielen Teilen der armen ländlichen Bevölkerung Ugandas. Deshalb erhalten die Jugendlichen beim STEP Entrepreneurship-Training sowohl kaufmännisches Grundlagenwissen als auch erste Erfahrung in der Gründung eines Start Ups. Ebenso wie an den zwei Berufsschulen im ADEPT-Förderprogramm wird das Training ab 2024 auch fest im Lehrplan der vier Sekundarschulen verankert, dort jeweils in Klasse 10 (in Uganda "Senior 3"). STEP ist ein Entrepreneurship-Training mit dem Ziel, die unternehmerischen Kompetenzen junger Menschen zu stärken. Entwickelt wurde das Programm von der Leuphana Universität Lüneburg in Zusammenarbeit mit der Makarere Univesity Business School in Kampala; seit 2008 wird es angewendet. Besonderes Merkmal des Trainings ist der handlungsorientierte Ansatz, der wissenschaftlich evaluiert wurde und eine hohe Erfolgsquote aufweist. Ziel des Modules ist, die unternehmerischen Kompetenzen junger Menschen zu stärken. Das Student Training for Entrepreneurial Promotion (STEP) ist ein Projekt der Leuphana Universität Lüneburg das in Zusammenarbeit mit der Makarere Univesity Business School in Kampala entwickelt wurde.  Weitere Informationen finden Sie hier


Bisherige Implementierungen des STEP Entrepreneurship-Trainings über ADEPT:

2020 - 2024: Implementierung von STEP an der Berufsschule Butende Technical
2022 - 2024: Implementierung von STEP am College St. Matthias Agricultural Mbuye
2022: Workshop zum STEP-Programm mit den Sekundarschulen im Förderprogramm
2023: Pilotierung von STEP an den Sekundarschulen St. Anthony Schule Kyazanga und St. Bruno Ssaza

Unser Dank geht an das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), die AEB Stiftung, die Beurer Stiftung und die Georg Kraus Stiftung, die das CoRe-Projekt in 2024 - 2026 finanziell unterstützen.

Die von einer Startup-Gruppe hergestellten Ponchos fanden reißenden Absatz, Berufsschule Butende (2022)
EIne andere Gruppe hat im Rahmen des STEP Projektes Hefte hergestellt und verkauft, Berufsschule Butende (2022)
STEP-Projektgruppe: Herstellung von Cassava-Chips, Mbuye College (2022)
STEP-Projektgruppe: Auszubildende verkaufen ihre Produkte an MitschülerInnen
STEP-Projektgruppe: Anbau von Tomaten. Die Tomaten sollen später auch an die Schulkantine verkauft werden.
Gruppenarbeit beim ersten Modul "Identifying Business Opportunities"" an der Berufsschule in Butende, März 2022
Gruppenarbeit beim dem Unterricht in kaufmännischen Basiswissen, Berufsschule in Butende, März 2022
Erfolgreicher Abschluss des Train-The-Trainers, Mbuye College, Januar 2022
Einführung des STEP Entrepreneurship-Trainings am Mbuye College, Train-The-Trainers, Januar 2022
Erfolgreicher Abschluss des Train-The-Trainers an der Berufsschule Butende, 2020
Einführung des STEP Entrepreneurship-Trainings an der Berufsschule Butende, Train-The-Trainers, Februar 2020